Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

 

VDI zertifizierte Schulung zur Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen

Haben Sie schon die 42. Verordnung zum Bundesimmissionsschutzgesetz in Ihrem Unternehmen durchgesetzt? Wir helfen Ihnen mit unserem CSC JÄKLECHEMIE-Schulungsangebot weiter. Stellen Sie den hygienegerechten Betrieb Ihrer Verdunstungskühlanlagen sicher. Nutzen Sie unsere VDI zertifizierte Schulung, um den gesetzeskonformen Betrieb Ihrer Verdunstungskühlanlagen sicherzustellen!

Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen

Im Vordergrund der VDI 2047-2 Schulung steht die mögliche technische und hygienische Gefährdung – Sie lernen, das Risiko einzuschätzen und gefährliche Situationen zu vermeiden. Inhalte sind die Planung, Inbetriebnahme und Instandhaltung von Verdunstungskühlanlagen. Am Ende der Weiterbildung können Sie eine Prüfung absolvieren und somit den entsprechenden Fachkundenachweis erlangen. Die Durchführung der Schulung erfolgt durch den VDI Lizenz- und Kooperationsparter SUEZ Water Technologies & Solutions (ehem. GE Water & Process Technologies).

Was Sie erwartet

  • Schulung durch VDI zertifizierte Referenten
  • Komplette Schulungsunterlagen (Sonderdruck VDI 2047-2, Seminarunterlagen)
  • VDI Urkunde bei erfolgreicher Teilnahme
  • Verpflegung, bestehend aus einem gemeinsamen Mittagessen und Getränken während der gesamten Veranstaltung
  • Das Knowhow zur Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs Ihrer Unternehmens-Verdunstungskühlanlagen

Die Details zur VDI zertifizierten Schulung

  • Datum: Dienstag, 12. Mai 2020
  • Uhrzeit: 9:00-17:00 Uhr
  • Ort: CSC JÄKLECHEMIE GmbH & Co. KG, Matthiasstraße 10-12, 90431 Nürnberg

Wie zur VDI zertifizierten Schulung anmelden?

Bitte laden Sie sich das Anmeldeformular ganz bequem runter. Füllen Sie im nächsten Schritt die Anmeldung aus und schicken Sie diese bis spätestens vier Wochen vor der Veranstaltung an: m.kirschke@csc-jaekle.de oder per Fax an 0 911/ 32 64 6-160.

Zum PDF-Download

Wegen der begrenzten Teilnehmeranzahl von 20 Personen werden die Anmeldungen nach Eingang berücksichtigt. Eine Bestätigung der Anmeldung mit den erforderlichen Angaben erfolgt rechtzeitig vor dem Termin. Die Mindestteilnehmerzahl ist auf 10 Personen festgelegt. Also seien Sie schnell und sichern sich jetzt die letzten Plätze.

Persönlicher Ansprechpartner gefragt?

Sie haben Fragen zur Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs Ihrer Verdunstungskühlanlagen? Sichern Sie sich aus unserem erfahrenen Experten-Team individuelle Beratung zu Ihrem Kühlwasser-Management. Herr Markus Kirschke, Leiter der Fachabteilung Wasser und Umwelt, steht Ihnen zur Seite.

 

Sollte die Veranstaltung aufgrund der Ausbreitung des COVID-19 Virus ausfallen oder verschoben werden, informieren wir alle Interessenten rechtzeitig. Auch bei einer verbindlichen Anmeldung entstehen in diesem Fall natürlich keine Kosten für Sie.


Melden Sie sich direkt an:

Markus Kirschke

Dipl-Ing. (FH)
Leitung Fachabteilung Wasser und Umwelt


Zurück zur Übersicht